Ziel und Zweck des Vereins

Der Verein, dessen Tätigkeit nicht auf Gewinn ausgerichtet ist,
stellt sich die Aufgabe, die Kulturgeschichte des eigenen Landes in Erinnerung zu rufen und zu vertiefen. In den Blick kommen dabei aber auch fremde Länder und Kulturräume. Es geht darum, die Kulturentwicklung dieser Länder und Regionen in Literatur, Wissenschaft, Musik, Baukunst, Malerei, Philosophie, Religion und Mentalitätsgeschichte besser zu verstehen. Dies geschieht durch Vorträge, Tagungen, Diskussionen, Ausstellungen, Konzerte und Exkursionen.